Eingabehilfen öffnen

Das Internet der Dinge im Industriebereich wird immer bedeutsamer.

Das Internet der Dinge im Industriebereich (Industrial Internet of Things oder IIoT) wird immer bedeutsamer. Mit dem Einsatz digitaler Technologien hat das Zeitalter von Industrie 4.0 begonnen. Die Integration digitaler Technologien in Produktionssysteme schafft das Industrial Internet of Things (IIoT).

Dabei entwickeln sich traditionelle Fertigungen zu intelligenten Fabriken, den so genannten „Smart Factories“. Diese selbst-optimierenden, autonomen Systeme zeichnen sich durch hohe Flexibilität und Effizienz aus. Im Jahr 2018 waren weltweit bereits 22 Milliarden Geräte vernetzt und es werden immer mehr: Bis 2025 soll die Zahl auf 40 Milliarden steigen. Milliarden Geräte, die miteinander kommunizieren, erfordern allerdings auch besondere Sicherheit.

Two-For-IIoT bündelt die Kompetenzen zweier Firmen und bietet integrierte IIoT-Lösungen vom Sensor bis in die Cloud. Ziel ist es, mittelständischen Kunden umfassende und unübertroffene Kompetenz im Bereich IIoT zu bieten:

  • VIERLING ist ein Traditionsunternehmen, das elektronische Baugruppen und Systeme fertigt und entwickelt (EMS / E²MS).
  • vimatec ist ein IT-Dienstleister mit fundierter Erfahrung in der Cloud-Integration, speziell Schnittstellenprogrammierung, mit besonderem Fokus auf Sicherheitsaspekten.

Nutzen Sie Two-For-IIoT als ein Technologie-Angebot von VIERLING und vimatec – IIOT- Dienstleistungen mit dem Anspruch auf Weltklasse-Niveau! Besuchen Sie unsere Internetseite https://www.two-for-iiot.de/ und erfahren Sie mehr!

Copyright 2022 VIERLING Production GmbH - Alle Rechte vorbehalten. Erstellung der Website durch Jörg Dettmer, www.dots2impress.com in Ebermannstadt · Redaktion